Informationen für Teilnehmende

Übungsfiles

Proben / Probenlokale

Venerdì02. Jul

15:00-18:00Sala di Musica nel Mendrisiotto, MendrisioProva
19:00-22:00Sala di Musica nel Mendrisiotto, MendrisioProva

Sabato03. Jul

10:00-13:00Sala di Musica nel Mendrisiotto, MendrisioProva
14:00-17:00Sala di Musica nel Mendrisiotto, MendrisioProva

Domenica04. Jul

10:00-13:00TicinoProva
14:00-17:00Sala CapriascaProva generale

Lunedì05. Jul

10:00-13:00TicinoRegistrazione

Martedì06. Jul

17:30-19:15Convento del BigorioProva di assestamento

20:15-21:30Convento del BigorioConcerto

Cari cantanti

 

alcune informazioni per il progetto Bloch, di prossima esecuzione. 

 

Contratti

A breve riceverete i contratti. Mi scuso per non averli inviati prima, ma ho un po' di lavoro arretrato... Per ultimarli avrei bisogno dei vostri dati anagrafici (nome completo e indirizzo, per la Svizzera è sufficiente). 

 

Prove

Le prove si terranno nella Sala di Musica nel Mendrisiotto, Via Vecchio Ginnasio, 6850 Mendrisio. Al chiuso vige ancora l'obbligo della mascherina, è però possibile che ci siano ulteriori allentamenti delle disposizioni anti-coronavirus entro fine giugno. La prova generale sarà come previsto domenica pomeriggio. Allego nuovamente il calendario.

 

Concerto

Il concerto sarà all'aperto davanti alla chiesa del Convento del Bigorio e si farà in ogni caso e con ogni tempo. Saremo sotto una tensostruttura e saremo microfonati per la registrazione. Sarà inoltre già presente un'amplificazione per la parte elettronica del brano di Luca Congedo, dunque sarà tutto già predisposto, nel caso ci fosse la necessità di amplificare anche le voci. 

 

Attualmente i concerti con cori in Svizzera sono permessi sono all'aperto e con un pubblico di massimo 300 pax. 

 

Abito: 

- donne: nero, manica lunga e gonna (eventualmente pantagonna) lunga; sandali ok

- uomini: completo nero con camicia nera (eventualmente senza giacca se troppo caldo)

 

Registrazione

Lunedì mattina abbiamo una sessione di registrazione. La useremo con buone probabilità per creare materiale promozionale con il brano "In paradisum" di Galina Grigorjeva. Vi chiedo fin d'ora di prevedere l'abito come da concerto.

Mail: 20.6.2021

Cari

 

vi scrivo per ulteriori informazioni su Avodath Hakodesh, in modo che vi possiate preparare al meglio e possiamo perdere il meno tempo possibile a prova.

 

Immagino mastichiate tutti abbastanza bene la pronuncia ufficiale dell'italiano, che sarà la pronuncia della nostra esecuzione. Ho preparato una registrazione del testo che vi allego (scusate la qualità, fatta con strumenti rudimentali e in treno...), per coloro che volessero verificare. A volte la traduzione risulta poco musicale, ma cercheremo di fare del nostro meglio. In ogni caso il testo non è leggibilissimo, quindi vi suggerisco di chiarirvelo per bene prima delle prove, anche perché a volte l'allineamento con il testo musicale non è immediata, a causa della diversa sillabazione dell'ebraico.

 

Sempre a proposito del testo: nel caso di dittonghi cantati su una nota lunga o su più note, vale la regola che si canta la vocale accentata del dittongo il più a lungo possibile, aggiungendo in capo o in coda l'altra vocale a mo' di orpello. ;-) Esempio: cifra 4 "verrò alla" si canta sulla "o" e solo alla fine, attaccata alla "l", arriva una "a" veloce.

 

Ultima cosa: dove segnato dall'autore come preferenza, canteremo il testo ebraico: cifre 11-14 e 48.

 

Vorrei precisare la divisione delle voci, perché approfondendo lo studio mi sembra che in alcuni punti abbia più senso una suddivisione leggermente diversa. La cosa più semplice è mantenere la divisione a 8 che già conoscete e aggiungerne una a 6 (3 voci femminile e 3 maschili). Inoltre ci sono piccoli interventi solistici, che ho elencato più sotto.

Divisione a 8

- vale sempre, salvo diversamente segnalato (vedi divisione a 6)

 

Soprani

Roniger Susanne S2

Binda Beatrice S1

Palumbo Beatrice S2

Pavlova   Mila         S1

Milani      Anna        S1

Contralti

Brunner Stefanie A1

Ehrbar Irene A2

Biscuola Elena A2

Mollica Mirea A1

Bessi Anna A1

Tenori

Aroni Teo T1

Aroni Ciro T2

Magistrali Matteo T1

Bassi

Baraglia Giovanni B2

Radaelli Marco B1

Pettenon Dario B2


 

 

Divisione a 6

- vale per le seguenti cifre: 12, 15, donne 22 (da 4 prima), 26, uomini 28, uomini 30, uomini 85-86

 

Soprano

Beatrice B

Mila

Anna M

 

Mezzo

Beatrice P

Susanne

Mirea

 

Contralto

Elena

Anna B

Irene

Stefanie

 

Tenore

Teo

Matteo

 

Baritono

Ciro

Marco

 

Basso

Dario

Giovanni

 

Soli

15 - Mirea

31 - Bea B, Mirea

63 - Bea P, Anna (fino 64), Elena, Teo, Dario

87-88 - Mila

 

Per quanto riguarda il brano di Luca Congedo, è giunta la proposta di invertire i S1 con S2 da battuta 42. Mi sembra sensato. Invertiamo.

 

Se avete domande, non esitate a contattarmi.

 

 

Contratti

Li ho preparati e sto aspettando la firma della presidente, ve li faccio recapitare il prima possibile.

Mail 28.6.2021

Cari,

 

ancora un'ultima mail informativa per il progetto che inizierà venerdì, con importanti e urgenti domande. Leggete dunque con attenzione e nel caso fatemi sapere asap please! ;-)

 

Luogo prove

L'indirizzo è Piazza San Giovanni / Via Vecchio Ginnasio
6850 Mendrisio.

 

Concerto

L'organizzatore e pianista Matteo Sarti ha deciso di fare il concerto all'interno della chiesa. Oltre all'abito nero già esplicitato nella precedente comunicazione, vi ricordo di munirvi di cartelletta nera.

 

Registrazione

Lunedì mattina registreremo il brano di Grigorjeva nella Chiesa Santa Maria Annunciata di Brunello, in provincia di Varese. Purtroppo avremo la chiesa a partire dalle 9:15 e Diego e Maurizio hanno bisogno di un'oretta di preparazione. Vi chiedo pertanto di posticipare di 30' la sessione (10:30-13:30) in modo che possano montare senza stress. Se qualcuno avesse problemi me lo faccia sapere il più presto possibile.

 

Covid

Da sabato 26 giugno in CH non sono più necessarie le mascherine al chiuso, se viene mantenuta la solita distanza di 1,5m. La sala prove dovrebbe essere sufficientemente grande da garantire questa distanza e può essere arieggiata molto bene avendo numerose finestre da entrambi i lati. Per il concerto Matteo ha verificato questa possibilità piantina alla mano. Mi ha proposto di mettere nel piano di protezione l'esecuzione di un autotest prima del concerto, in CH sono gratuiti. In tutta sincerità io sono contrario: 1) non hanno valore legale, 2) non hanno valore scientifico (l'affidabilità è abbastanza ridicola). Chiedo pertanto a coloro che dovessero avere difficoltà o richieste in tal senso di telefonarmi entro domani sera, in modo da poter discutere le cosa. Altrimenti valgono le regole ufficiali federali sopra illustrate: con 1,5m di distanza niente obbligo di mascherina.

Per passare la dogana: so da persone che lo fanno sostanzialmente giornalmente, che non ci sono controlli. In ogni caso è sempre stato permesso ai lavoratori pendolari, anche senza tampone.

 

Contratti

Ve li invio individualmente in separata mail.

 

Luca Congedo

Ho sempre scritto il suo nome all'anagrafe e qualcuno mi ha chiesto chi fosse: Stone Leaf. Il suo brano è dunque In aeternum. Verrà sabato mattina e avremo così un'idea di come suoni la parte elettronica.

 

 

Come sempre, non esitate a contattarmi se avete domande.

Vi auguro buon lavoro! Caro saluto,

 

Davide Fior

Liebe Sängerinnen und Sänger

 

einige Informationen zum bevorstehenden Bloch-Projekt.

 

Verträge

Sie erhalten in Kürze die Verträge. Ich entschuldige mich, dass ich sie nicht früher gesendet habe, aber ich habe etwas Rückstand ... Um sie zu vervollständigen, benötige ich Ihre persönlichen Daten (vollständiger Name und Adresse, für die Schweiz ausreichend).

 

Proben

Die Proben finden im Musikzimmer in Mendrisiotto, Via Vecchio Ginnasio, 6850 Mendrisio statt. In Innenräumen besteht weiterhin Maskenpflicht, es ist jedoch möglich, dass es bis Ende Juni zu weiteren Lockerungen der Anti-Coronavirus-Bestimmungen kommt. Die Generalprobe findet wie geplant am Sonntagnachmittag statt. Ich hänge den Kalender nochmal an.

 

Konzert

Das Konzert findet im Freien vor der Kirche des Klosters Bigorio statt und findet in jedem Fall und bei jedem Wetter statt. Wir werden unter einer Zugstruktur sein und wir werden für die Aufnahme mikrofoniert. Auch für den elektronischen Teil von Luca Congedos Stück wird es bereits eine Verstärkung geben, so dass alles vorbereitet ist, falls die Stimmen auch noch verstärkt werden müssen.

 

Konzerte mit Chören in der Schweiz sind derzeit nur im Freien und mit einem Publikum von bis zu 300 Personen erlaubt.

 

Kleid:

- Damen: schwarz, lange Ärmel und langer Rock (evtl. Pantagonna); Sandalen ok

- Herren: schwarzer Anzug mit schwarzem Hemd (evtl. ohne Jacke wenn es zu heiß ist)

 

Anmeldung

Am Montagmorgen haben wir eine Aufnahmesession. Wir werden es höchstwahrscheinlich verwenden, um Werbematerial mit dem Lied "In paradisum" von Galina Grigorjeva zu erstellen. Ich bitte Sie ab sofort, das Kleid konzertgerecht vorzusehen.

Mail: 20.6.2021

Liebe Sängerinnen und Sänger

 

einige Informationen zum bevorstehenden Bloch-Projekt. Sie erhalten in Kürze die Verträge. Ich entschuldige mich, dass ich sie nicht früher gesendet habe, aber ich habe ein bisschen Rückstand ... Um sie fertig zu stellen, benötige ich Ihre persönlichen Daten (vollständiger Name und Adresse.

Ich schreibe Ihnen, um weitere Informationen über Avodath Hakodesh zu geben, damit Sie sich gut vorbereiten können und wir so wenig Zeit wie möglich mit Proben verschwenden. Ich denke, Sie alle kennen die offizielle Aussprache des Italienischen ziemlich gut, die die Aussprache unserer Aufführung sein wird. Ich habe eine Aufzeichnung des Textes vorbereitet, den ich Ihnen beifüge (sorry für die Qualität, mit rudimentären Werkzeugen und mit dem Zug erstellt ...), für diejenigen, die dies überprüfen möchten. Manchmal ist die Übersetzung nicht sehr musikalisch, aber wir werden unser Bestes geben. Auf jeden Fall ist der Text nicht sehr gut lesbar, daher empfehle ich Ihnen, ihn vor den Proben gut abzuklären, auch weil die Übereinstimmung mit dem Notentext manchmal aufgrund der unterschiedlichen Schreibweise des Hebräischen nicht sofort erfolgt.

 

Noch zum Thema des Textes: Bei Diphthongen, die auf einer langen Note oder auf mehreren Tönen gesungen werden, gilt die Regel, dass der akzentuierte Vokal des Diphthongs so lange wie möglich gesungen wird, wobei der andere Vokal a mo 'at the Kopf oder Schwanz aus Lametta. ;-) Beispiel: Ziffer 4 "verrò alla si canta sulla" singst du auf dem "o" und erst am Ende, angehängt an das "l", kommt ein schnelles "a".

 

Zum Schluss: Wo vom Autor als Präferenz angegeben, werden wir den hebräischen Text singen: Abbildungen 11-14 und 48.

 

Ich möchte die Einteilung der Items verdeutlichen, denn bei der Vertiefung des Studiums scheint mir in einigen Punkten eine etwas andere Einteilung sinnvoller zu sein. Am einfachsten ist es, die bereits bekannte 8er-Teilung beizubehalten und eins zu 6 hinzuzufügen (3 weibliche und 3 männliche Stimmen). Es gibt auch kleine Solo-Eingriffe, die ich unten aufgelistet habe.

 

Abschnitt 8 - gilt immer, sofern nicht anders angegeben (siehe Abschnitt a 6)

Teilung in 6 - gilt für folgende Zahlen: 12, 15, Frauen 22 (ab 4 vorher), 26, Männer 28, Männer 30, Männer 85-86

Soprano

Beatrice B

Mila

Anna M

 

Mezzo

Beatrice P

Susanne

Mirea

 

Contralto

Elena

Anna B

Irene

Stefanie

 

Tenore

Teo

Matteo

 

Baritono

Ciro

Marco

 

Basso

Dario

Giovanni

 

Soli

15 - Mirea

31 - Bea B, Mirea

63 - Bea P, Anna (fino 64), Elena, Teo, Dario

87-88 - Mila

Was das Stück von Luca Congedo angeht, so ist der Vorschlag gekommen, das S1 mit S2 ab Takt 42 umzukehren. Das erscheint mir sinnvoll. Wir kehren um.

 

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Verträge Ich habe sie vorbereitet und warte auf die Unterschrift des Präsidenten, ich lasse sie Ihnen so schnell wie möglich überreichen.

Mail vom 28.6.2021

Sehr geehrter, eine letzte informative E-Mail für das am Freitag beginnende Projekt mit wichtigen und dringenden Fragen. Also aufmerksam durchlesen und bei Bedarf bitte so schnell wie möglich Bescheid geben! ;-)

 

Proben: Piazza San Giovanni / Via Vecchio Ginnasio 6850 Mendrisio.

 

Konzert: Der Veranstalter und Pianist Matteo Sarti entschied sich für das Konzert in der Kirche. Zusätzlich zu dem bereits in der vorherigen Mitteilung erläuterten schwarzen Kleid erinnere ich Sie daran, eine schwarze Mappe mitzubringen.

 

Am Montagmorgen werden wir Grigorjevas Stück in der Kirche Santa Maria Annunciata in Brunello in der Provinz Varese aufnehmen. Leider haben wir die Kirche ab 9:15 Uhr und Diego und Maurizio brauchen eine Stunde Vorbereitung. Ich bitte Sie daher, die Sitzung um 30' (10:30-13:30) zu verschieben, damit sie ohne Stress aufsteigen können. Wenn jemand Probleme hat, lass es mich so schnell wie möglich wissen.

 

Covid: Ab Samstag, 26. Juni sind in CH Innenmasken nicht mehr nötig, wenn der übliche Abstand von 1,5m eingehalten wird. Der Proberaum sollte groß genug sein, um diesen Abstand zu gewährleisten und lässt sich durch zahlreiche Fenster auf beiden Seiten sehr gut belüften. Für das Konzert verifizierte Matteo diese Möglichkeit mit einer Karte in der Hand. Er schlug mir vor, in den Schutzplan die Durchführung eines Selbsttests vor dem Konzert aufzunehmen, in CH sind sie kostenlos. Um ehrlich zu sein, bin ich dagegen: 1) sie haben keinen rechtlichen Wert, 2) sie haben keinen wissenschaftlichen Wert (die Zuverlässigkeit ist ziemlich lächerlich). Ich bitte daher diejenigen, die in diesem Sinne Schwierigkeiten oder Wünsche haben, mich bis morgen Abend anzurufen, damit wir die Angelegenheit besprechen können. Ansonsten gelten die oben abgebildeten offiziellen Bundesregeln: Bei einem Abstand von 1,5m ist keine Maske erforderlich.

 

Um durch den Zoll zu gehen: Ich weiß von Leuten, die das praktisch täglich tun, dass es keine Kontrollen gibt. Pendler waren ohnehin schon immer erlaubt, auch ohne Tampon.

 

Verträge: Diese sende ich Ihnen einzeln in einer separaten Mail zu.

 

Luca Congedo: Ich habe seinen Namen immer ins Standesamt geschrieben und jemand hat mich gefragt, wer er sei: Steinblatt. Seine Passage ist daher In aeternum. Der Samstagmorgen wird kommen und wir werden eine Vorstellung davon haben, wie der elektronische Teil klingt.

 

Zögern Sie wie immer nicht, mich bei Fragen zu kontaktieren. Ich wünsche dir gute Arbeit! Schöne Grüße, Davide

Chiesa Santa Maria Annunciata di Brunello,

Teilnehmer

Soprani

Roniger Susanne S2

Binda Beatrice S1

Palumbo Beatrice S2

Pavlova   Mila         S1

Milani      Anna        S1

Contralti

Brunner Stefanie A1

Ehrbar Irene A2

Biscuola Elena A2

Mollica Mirea A1

Bessi Anna A1

Tenori

Aroni Teo T1

Aroni Ciro T2

Magistrali Matteo T1

Bassi

Baraglia Giovanni B2

Radaelli Marco B1

Pettenon Dario B2